Kriminalpolitische Positionen

Die kriminalpolitischen Positionen von NEUSTART basieren auf den in den Vereinsstatuten festgelegten ideellen Zielen und den jahrzehntelangen Erfahrungen von Sozialarbeit im Dienst der Strafjustiz. Sie wurden zuletzt im Jänner 2019 aktualisiert und sind so gegliedert, dass zu Beginn jedes Punkts eine kurze und prägnante Forderung steht. Danach sind dazu ein oder mehrere konkrete Vorschläge genannt, unter denen dann die Begründungen ausgeführt werden.

Kriminalität ist ein Sicherheitsdefizit auf vielen Ebenen
Kriminalität darf nicht nur als das Versagen Einzelner verstanden werden. Die Gesellschaft, insbesondere die politisch Verantwortlichen, müssen mit einer effizienten Sozialpolitik aktiv werden und sich nicht nur auf eine restriktive Sicherheitspolitik beschränken.

Zehn Gebote guter Kriminalpolitik
Eine klare Positionierung, wie eine sozialkonstruktive Kriminalpolitik aussehen kann, wurde von Expertinnen und Experten
erarbeitet und als ‚Zehn Gebote einer guten Kriminalpolitik‘ zusammengefasst. Darin werden die Prinzipien des effizienten Handelns auf unterschiedlichen Ebenen formuliert.