NEUSTART Oberösterreich: Projekt „äfer“ ©

Die NEUSTART Werkstatt in Linz übernimmt Auftragsarbeiten für die Firma 'äfer – Geschenke für große Momente'.
2 Maenner in einer Werkstatt

Etwa vor einem Jahr trat die Linzer Jungunternehmerin Eva Noringbauer an unseren Werkstattleiter Christian Schürz heran, da sie einen Partner für die Produktion ihrer handgefertigten Produkte suchte.
Aber lassen wir sie kurz selbst zu Wort kommen:

„Im Juni 2020 habe ich mein Unternehmen äfer – Geschenke für große Momente gegründet. Durch die gute Auftragslage wurde mir schnell klar, dass ich bei gewissen Arbeitsschritten Unterstützung benötige. Bei der Suche nach einem geeigneten Kooperationspartner stellte sich schnell heraus, dass NEUSTART und äfer gut zusammenpassen. Während meine Holzgeschenke für Kinder zum Einsatz kommen, wenn neues Leben ins Leben startet, unterstützt NEUSTART den Menschen, wenn sie im Leben nochmal neu starten. Was ich an der Zusammenarbeit mit NEUSTART schätze, ist die Zuverlässigkeit, die Genauigkeit und die Qualität der Arbeit, bzw. die Flexibilität bei kleineren und größeren Wünschen meinerseits. Was ich aber am allermeisten schätze, sind die Menschen, die hinter NEUSTART stehen.“ 

Eine Holzkiste

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit werden von unseren Klientinnen und Klienten in unserer NEUSTART Werkstatt in sorgsamer Arbeit diverse Holzprodukte für die weitere Bearbeitung vorbereitet. Diese Vorbereitungsarbeiten bilden die Grundlage für Eva Noringbauer, die daraus dann in wertvoller Handarbeit kleine Kunstwerke für Kinder entstehen lässt.

Das könnte Sie auch interessieren

Ehrenamt: Freiwillig bei der Justiz

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamts. Im Verein NEUSTART engagieren sich rund 1.000 Menschen ehrenamtlich in der Bewährungshilfe und tragen damit zur
Resozialisierung von Straftäter:innen bei.