Cookies akzeptieren
Wir verwenden Cookies für eine optimale Nutzererfahrung, Media Sharing und um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr darüber erfahren

Tipps für heikle Situationen

Wenn eine Angehörige oder ein Angehöriger beschuldigt oder verurteilt wird, etwas Verbotenes gemacht zu haben, finden Sie hier viele Informationen und Antworten. Auch wenn Sie gerade aus dem Gefängnis kommen, finden Sie hier Informationen. Außerdem finden Sie hier Informationen, wenn Sie Opfer von Kriminalität geworden sind.

Online-Beratung

Die NEUSTART Online-Beratung hilft Ihnen. Sie beantwortet Ihre Fragen mit einem E-Mail. Füllen Sie bitte das Kontakt-Formular aus und schreiben Sie Ihre Frage in die Nachricht. Schreiben Sie auch dazu, in welchem Ort und Bundesland Sie wohnen. Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihren Namen dazuschreiben. Wir antworten auch auf anonyme Anfragen.

Online-Beratung

Unsere kostenlose und auf Wunsch auch anonyme Online-Beratung ist ein erster Schritt, sich seine Sorgen, Ängste und auch Wut von der Seele zu schreiben.

 

  • Sie sind von Gewalt betroffen oder benötigen Hilfe?

 

  • Sie sind oft wütend und wissen nicht, wie Sie diese Wut unter Kontrolle bringen können?

 

  • Sie haben eine Straftat begangen oder jemanden verletzt und möchten sich Rat holen, wie Sie Ihr Leben zum Besseren ändern oder wie Sie den Schaden wieder gut machen können?

 

  • Sie möchten ein gewalt-, missbrauchs- und konfliktfreies Leben, aber benötigen Hilfe bei der Umsetzung?

 

  • Sie möchten Ihre Sucht unter Kontrolle bringen und wissen nicht wie?

 

  • Eine Freundin, ein Freund oder eine Angehörige, ein Angehöriger wurde in Haft genommen und Sie möchten Rat, wie Sie damit umgehen sollen?

 

  • Sie werden regelmäßig gemobbt oder misshandelt und benötigen Hilfe?

 

  • Sie haben eine Ladung von der Polizei oder dem Gericht erhalten und wissen nicht, was Sie tun sollen?

 

  • Sie haben eine Haftstrafe anzutreten und brauchen dazu Informationen (Wohnung, finanzielle Situation, Haustiere, elektronisch überwachter Hausarrest)?

 

  • ...


Dann zögern Sie bitte nicht und wenden sich an unser Expertinnen- und Experten-Team. Sie können alle Ihre Fragen an die NEUSTART Online-Beratung stellen. Bitte erklären Sie kurz den Hintergrund Ihrer Frage und geben Sie den Wohnort und das Bundesland an (Recherche für regionale Hilfsangebote). Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihren Namen angeben – wir antworten auch gerne auf anonyme Anfragen.

 

Falls Sie AKUT von Gewalt bedroht sind und um Ihr Leben fürchten oder sich in einer akuten psychischen Krise befinden, in der Sie für sich oder andere eine Gefahr sind, dann zögern Sie nicht und rufen in diesem Fall immer die Polizei: 133 (Euronotruf: 112)

 

Hier finden Sie weitere Notrufnummern!

Sie denken an Suizid, machen sich um jemanden Sorgen oder haben einen Menschen aufgrund eines Suizidtodesfalls verloren? Hier finden Sie Erste-Hilfe-Tipps, Notfallkontakte und Hilfsangebote in Ihrem Bundesland sowie weiterführende Informationen zur Bewältigung dieser Notsituation.

 

Der erste Schritt ist gleich getan


Unsere Online-Beraterin oder unser Online-Berater wird innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Bei komplexen Fragestellungen kann es vorkommen, dass diese erst recherchiert werden müssen und die vollständige Beantwortung Ihrer Frage dann noch etwas Zeit beansprucht. Wir bitten um Verständnis, dass am Wochenende (Feiertag) gestellte Fragen erst am Montag (nächster Werktag) beantwortet werden können. Die Online-Beratung ist eine sozialarbeiterische Beratung und kann keine Rechtsberatung ersetzen. Wir behandeln Ihre Anfragen vertraulich und kostenlos.

Falls Sie nicht das Kontaktformular nutzen wollen, können Sie auch eine E-Mail an [javascript protected email address] schicken!


Versuchen wir es gemeinsam! Den ersten Schritt haben Sie bereits getan!

 

beauftragt von der NEUSTART Bayern gGmbH

Bitte füllen Sie alle Felder des Formulars aus.

Online-Beratung

 

Wenn Sie eine Frage haben, können Sie der Online-Beratung schreiben. Sie können der Online-Beratung auch schreiben, wenn Sie wütend sind und Sorgen oder Angst haben. Das funktioniert so: Sie füllen das Kontakt-Formular ganz unten auf dieser Seite aus. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Absenden". Wo „Nachricht" steht, beschreiben Sie Ihre Frage oder Ihr Problem. Sie können uns aber auch ein E-Mail schreiben. Die E-Mail-Adresse ist: [javascript protected email address]. Es ist gratis und Sie können Ihren Namen weglassen, wenn Sie möchten. Eine Antwort bekommen Sie normalerweise am nächsten Tag.

 

Die Online-Beratung hilft Ihnen jederzeit


Die Menschen, die Ihre Nachricht bekommen, kennen sich sehr gut aus. Hier sind ein paar Probleme, bei denen Ihnen die Online-Beratung hilft:

 

  • Wenn Sie von Gewalt betroffen sind und Hilfe brauchen.
  • Wenn Sie oft wütend sind und nicht wissen, was Sie dagegen tun sollen.
  • Wenn Sie etwas Verbotenes gemacht machen. Zum Beispiel, wenn Sie jemandem wehgetan haben und wissen wollen, wie Sie das wiedergutmachen können.
  • Wenn Sie weniger Gewalt und Streit in Ihrem Leben haben wollen und Hilfe dabei brauchen.
  • Wenn Sie viel Alkohol trinken oder Drogen nehmen und damit aufhören wollen.
  • Wenn jemand, den Sie kennen, im Gefängnis ist und Sie deswegen viele Fragen und Sorgen haben.
  • Wenn Ihnen jemand wehtut. Das heißt, wenn Sie von einer Person oft mit bösen Worten oder körperlich verletzt werden. Zum Beispiel, wenn Sie jemand schlägt oder Sie dazu zwingt, dass Sie etwas tun, das Sie nicht tun wollen.
  • Wenn Sie zur Polizei oder zum Gericht gehen müssen und nicht wissen, was Sie tun sollen.
  • Wenn Sie ins Gefängnis müssen und Fragen dazu haben. Zum Beispiel Fragen zu: Wohnung, Geld, Haustieren, Fußfessel (elektronisch überwachter Hausarrest).

 

Das schreiben Sie bitte in Ihre Nachricht


Beschreiben Sie, was Ihr Problem ist. Schreiben Sie alle Fragen hinein, die Sie haben. Schreiben Sie auch, an welchem Ort und in welchem Bundesland Sie wohnen. Ihren Namen schreiben Sie nur dazu, wenn Sie das möchten.

 

Die Antwort bekommen Sie am nächsten Tag


Die Online-Beratung antwortet Ihnen normalerweise am nächsten Tag. Falls Ihre Frage schwierig ist, kann es aber sein, dass es länger dauert, bis Sie eine Antwort bekommen. Wenn Sie am Wochenende oder an einem Feiertag schreiben, bekommen Sie die Antwort erst am nächsten Arbeitstag. Das heißt am nächsten Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag, wenn kein Feiertag ist. Die Antwort gilt nicht als Rechts-Auskunft. Es kann sein, dass Sie zusätzlich Hilfe von jemandem brauchen, der sich sehr gut mit Gesetzen auskennt und Rechts-Wissenschaften studiert hat. Ob das notwendig ist, schreibt Ihnen die Online-Beratung.

 

Wenn Sie JETZT in Gefahr sind, rufen Sie bitte sofort den Notruf an


Wenn Sie jetzt gerade bedroht werden und Angst um Ihr Leben haben, rufen Sie die Polizei an. Die Telefon-Nummer vom Notruf der Polizei ist: 133. Rufen Sie auch den Notruf an, wenn es Ihnen sehr schlecht geht und Sie sich selbst oder jemand anderem wehtun wollen.

 

Hier finden Sie noch mehr Notruf-Nummern!

 

Wenn Sie sich selbst verletzen wollen oder sich Sorgen machen, dass sich jemand anderer selbst verletzen will, finden Sie hier Hilfe.

 

Hier können Sie der Online-Beratung schreiben


Wenn Sie das Kontakt-Formular nicht verwenden wollen, können Sie uns auch ein E-Mail schreiben. Die E-Mail-Adresse ist: [javascript protected email address]. Es ist gratis und Sie können Ihren Namen weglassen, wenn Sie möchten.

powered by webEdition CMS