Tipps für heikle Situationen

Hier finden Sie viele Informationen und Antworten, wenn eine Angehörige oder ein Angehöriger von Ihnen einer kriminellen Handlung beschuldigt oder verurteilt wurde, wenn Sie gerade aus der Haft entlassen worden sind oder wenn Sie Opfer von Kriminalität geworden sind.

Online-Beratung

Sie können alle Ihre Fragen an die NEUSTART Online-Beratung stellen. Bitte erklären Sie kurz den Hintergrund Ihrer Frage und geben Sie den Wohnort und das Bundesland an. Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihren Namen angeben – wir antworten auch gerne auf anonyme Anfragen.

NEUSTART - Täterinnen, Tätern und Opfern helfen

Resozialisierungshilfe für Straffällige, Unterstützung von Opfern und Prävention:

Das sind unsere Angebote, mit denen Kriminalität in der Gesellschaft verringert wird.

 

 

Blog

20 Jahre Gewaltschutzgesetz

19.10.2017

Justizielle Reaktionen sollten sich nicht auf das Bestrafen beschränken. Wer sich mit den Ursachen der Gewalt beschäftigt, unterstützt Täter bei einem Leben ohne Gewaltausübung. |mehr|

Wer das Urteil spricht, soll auch das Schwert führen

6.9.2017

„Der Mann, der das Urteil spricht, sollte auch das Schwert führen", so Ned Stark in „Das Lied von Eis und Feuer" alias „Game of Thrones". Ein pointierter Satz gesprochen vom Wächter des … |mehr|

Gewaltdelikte gehen stark zurück. Darüber spricht niemand.

24.8.2017

Die gerichtliche Kriminalstatistik erfasst alle Verurteilungen, auch die wegen Delikten gegen Leib und Leben. Ein Blick auf die Zahlen zeigt einen enormen Unterschied zur landläufigen Meinung, dass … |mehr|

RSS Feed zum Blog!

NEU: Stellungnahme zum Entwurf eines Bundesgesetzes mit dem das Einführungsgesetz zu den Verwaltungsverfahrensgesetzen 2008 und das Verwaltungsstrafgesetz 1991 geändert werden
 

 

TERMIN: Buchpräsentation am 17. Oktober 2017 um 19:30 Uhr in der Rupertusbuchhandlung, Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg



   

 



Überschrift

Subüberschrift

Text

Überschrift

NEUSTART Factsheet

Subüberschrift

Text

Das Wichtigste in Kürze:
...  Organisation  ...  Zweck  ...  Position  ...  Auftraggeberinnen und Auftraggeber / Partnerinnen und Partner  ...  Leitung  ...  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter / Unterstützerinnen und Unterstützer  ...  Dienstleistungen / Klientinnen und Klienten / Nutzen  ...

Überschrift

Subüberschrift

Text

Überschrift

Subüberschrift

Text