Tipps für heikle Situationen

Hier finden Sie viele Informationen und Antworten, wenn eine Angehörige oder ein Angehöriger von Ihnen einer kriminellen Handlung beschuldigt oder verurteilt wurde, wenn Sie gerade aus der Haft entlassen worden sind oder wenn Sie Opfer von Kriminalität geworden sind.

Online-Beratung

Sie können alle Ihre Fragen an die NEUSTART Online-Beratung stellen. Bitte erklären Sie kurz den Hintergrund Ihrer Frage und geben Sie den Wohnort und das Bundesland an. Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihren Namen angeben – wir antworten auch gerne auf anonyme Anfragen.

NEUSTART - Täterinnen, Tätern und Opfern helfen

Resozialisierungshilfe für Straffällige, Unterstützung von Opfern und Prävention:

Das sind unsere Angebote, mit denen Kriminalität in der Gesellschaft verringert wird.

 

 

Blog

Wer das Urteil spricht, soll auch das Schwert führen

6.9.2017

Eine Richterschaft, die auf die Wirkung der von ihr verhängten Maßnahmen schaut, ist auch an der Qualität dieser Maßnahmen interessiert. Damit ist sie Promotorin der Strafrechtspolitik. |mehr|

Gewaltdelikte gehen stark zurück. Darüber spricht niemand.

24.8.2017

Die gerichtliche Kriminalstatistik erfasst alle Verurteilungen, auch die wegen Delikten gegen Leib und Leben. Ein Blick auf die Zahlen zeigt einen enormen Unterschied zur landläufigen Meinung, dass … |mehr|

Gefängnis nach Parkstrafe?

16.8.2017

2015 wurden über 7.500 Personen in Österreich in Haft genommen, weil sie eine Parkstrafe oder eine andere Verwaltungsstrafe nicht bezahlen konnten. Das ist unsinnig, denn es gibt eine … |mehr|

RSS Feed zum Blog!

NEU: Stellungnahme zum Entwurf eines Bundesgesetzes mit dem das Einführungsgesetz zu den Verwaltungsverfahrensgesetzen 2008 und das Verwaltungsstrafgesetz 1991 geändert werden
 

NEU: report Österreich 2017



   


Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter eröffnet die Tagung ehrenamtlicher Bewährungshelferinnen und Bewährungshelfer: "Bei NEUSTART sind auch viele Freiwillige aktiv, deren Engagement ich sehr schätze. Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft und die Resozialisierung von Straftäterinnen und Straftätern." Am 22. und 23. Jänner 2016 setzten sich 170 Ehrenamtliche mit neuen fachlichen Entwicklungen in der Bewährungshilfe auseinander. Über 1.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich bei NEUSTART.



Überschrift

Subüberschrift

Text

Überschrift

NEUSTART Factsheet

Subüberschrift

Text

Das Wichtigste in Kürze:
...  Organisation  ...  Zweck  ...  Position  ...  Auftraggeberinnen und Auftraggeber / Partnerinnen und Partner  ...  Leitung  ...  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter / Unterstützerinnen und Unterstützer  ...  Dienstleistungen / Klientinnen und Klienten / Nutzen  ...

Überschrift

Subüberschrift

Text

Überschrift

Subüberschrift

Text