Cookies akzeptieren
Wir verwenden Cookies für eine optimale Nutzererfahrung, Media Sharing und um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr darüber erfahren

Tipps für heikle Situationen

Wenn eine Angehörige oder ein Angehöriger beschuldigt oder verurteilt wird, etwas Verbotenes gemacht zu haben, finden Sie hier viele Informationen und Antworten. Auch wenn Sie gerade aus dem Gefängnis kommen, finden Sie hier Informationen. Außerdem finden Sie hier Informationen, wenn Sie Opfer von Kriminalität geworden sind.

Online-Beratung

Die NEUSTART Online-Beratung hilft Ihnen. Sie beantwortet Ihre Fragen mit einem E-Mail. Füllen Sie bitte das Kontakt-Formular aus und schreiben Sie Ihre Frage in die Nachricht. Schreiben Sie auch dazu, in welchem Ort und Bundesland Sie wohnen. Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihren Namen dazuschreiben. Wir antworten auch auf anonyme Anfragen.

Dr. Michael Häupl, Bürgermeister Stadt Wien



Grußbotschaft anlässlich der Veranstaltung „40 Jahre VBSA“ im Oktober 1997:

„…Wir wissen alle, dass geschlagene Kinder später selbst schlagen. Aus diesem Grund wollen wir alle Wienerinnen und Wiener motivieren, die zahlreichen Hilfsangebote unserer Stadt zu nützen. Rechtzeitig bevor etwas passiert, aber auch dann, wenn schon etwas passiert ist. Wir versuchen Sicherheit zu geben und Vertrauen zu schaffen, klar zu machen, dass man in dieser Stadt nicht allein mit seinen Problemen ist. (…) Es freut mich, dem Verein für Bewährungshilfe und Soziale Arbeit zu seinem 40-jährigen Bestehen zu gratulieren. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren Einsatz zu mehr Menschlichkeit in dieser Stadt. Alles Gute weiterhin."

Foto: © SPÖ Wien

powered by webEdition CMS