Cookies akzeptieren
Wir verwenden Cookies für eine optimale Nutzererfahrung, Media Sharing und um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr darüber erfahren

Tipps für heikle Situationen

Wenn eine Angehörige oder ein Angehöriger beschuldigt oder verurteilt wird, etwas Verbotenes gemacht zu haben, finden Sie hier viele Informationen und Antworten. Auch wenn Sie gerade aus dem Gefängnis kommen, finden Sie hier Informationen. Außerdem finden Sie hier Informationen, wenn Sie Opfer von Kriminalität geworden sind.

Online-Beratung

Die NEUSTART Online-Beratung hilft Ihnen. Sie beantwortet Ihre Fragen mit einem E-Mail. Füllen Sie bitte das Kontakt-Formular aus und schreiben Sie Ihre Frage in die Nachricht. Schreiben Sie auch dazu, in welchem Ort und Bundesland Sie wohnen. Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihren Namen dazuschreiben. Wir antworten auch auf anonyme Anfragen.

Blog und Diskussion

Casa blanca

Mag. Dorit Bruckdorfer - 5.7.2007 17:50

Ort der Handlung: Ein Wiener Kaffeehaus nächst einem großen Theater, spät abends. Zwei müde Kellner räumen im Foyer die alten Zeitungen weg.

Blacky (liest): „Jetzt haben’s Neustart die Prozessbegleitung weggenommen. Und die Opferhilfe. Warum eigentlich?“

Whity: „Mich fragst? Ich putz nur, ich weiß nix. Obwohl, die Optik… Uh, wie schaut das aus, wenn Opfer und Täter durch dieselbe Tür gehen müssen?“

Blacky: „Na ja, machen sie ja schon seit 20 Jahren. Hat lang gedauert, bis da einer draufkommt.“

Whity: „Steter Tropfen höhlt den Stein. Keep it short and simple, wie die Werbung sagt. Zum Glück gibt’s ja Alternativen.“

Blacky: „Ich kenn einen diplomierten Sozialarbeiter von Neustart, der kommt öfters her. Der sagt immer: „Andere haben so was nicht.“

Whity: „Auf gebaut kommt’s nicht an, wie’s in ‚Hallo Dienstmann’ heißt. Ich sag’ dir, die Optik…“

Blacky: „Hast recht, das ist ein Argument.“

Whity: „Ceterum censeo, Carthagine delendam esse.“

Blacky: „Der war gut. Alt, aber gut. Ich weiß auch einen: Hannibal ante portas. – Diese Elefanten sollen ja ein wahnsinnig gutes Gedächtnis haben. Die merken sich alles, ewig.“

Whity: „Mich fragst? Ich putz nur, ich weiß nix.“

Blacky: „Play it again, Sam.“

Zurück zur Übersicht

Zu diesem Beitrag gibt es |noch keinen Kommentar|

Ihre Meinung zählt

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zu diesem Blogeintrag

Kommentare zu diesem Beitrag:

Kein Eintrag vorhanden. Schreiben Sie den ersten.

powered by webEdition CMS